Personalkostenreduktion

Personalkosten aktiv gestalten

Die zunehmende Dynamik der Geschäftsentwicklung führt auch zu einem neuen Zugang zu der Frage nach der Höhe der für eine bestimmte Leistung einzusetzenden Personalkosten. Es geht dabei nicht um unreflektierte Sparpolitik, sondern um Optimierung und um ein proaktives Vorgehen.

Mit der Digitalisierung führt das Hochrechnen der Personalkosten aus der Vergangenheit zumeist in eine Sackgasse, kurzfristige Kostenoptimierung kann Innovation und Kreativität sogar behindern. Siehe dazu auch unseren
ZDF (Zahlen,Daten,Fakten) – Workshop

Es gibt viele Einflussfaktoren

Die Erhebung der unternehmensindividuellen Kostentreiber führt sehr oft zu interessanten Erkenntnissen. Personalkostenverursacher sind vielfältig, beispielsweise:

  • historisch gewachsene Prozesse
  • ungeplante Fluktuation
  • Konflikte oder Demotivation im Team
  • nicht erkannte Digitalisierungschancen*)
  • inhomogene Ressourcenverteilung

Optimieren Sie mit uns Ihre Personalressourcen! Unsere dafür entwickelten Workshops „proaktive Personaleinsatzplanung“ in Form von Workshops, die wir für Sie so gestalten, dass ein maximaler Nutzen entsteht. Indem wir die Ursachen beseitigen und nicht lediglich die Symptome:

  • Ertragssteigerung durch Kostenoptimierung
  • moderne Prozessorganisation/Digitalisierung
  • motivierte Teams

*) Siehe dazu auch unseren Change- und Digitalisierungs-Workshop

 

„…die Ausgewogenheit zwischen Aufwand und Nutzen wird mit steigender Dynamik immer wichtiger…“